Wo finde ich die xorg.conf ?

Moin,

also die Ausgangslage ist die, ich habe mir NetBSD 9.1 von der NetBSD Homepage runtergeladen.
  • normaler Installationsvorgang.
  • volle Installation / incl. X11 / ctwm
  • System mit sysinst konfiguriert.
Zwei Probleme tauchten danach auf.
  • Bildschirmaufloesung nur 1024 x 768
  • keine deutsche Tastatur unter X.
und Problem 3 ;), wo finde ich die xorg.conf ?
Bei mir im /home ist keine. Achso, verbaut habe ich eine Radeon Graka.
Gibt es unter NetBSD eigentlich kein lspci Kommando?

Sind erstmal die wichtigsten Fragen. Fuer heute :)
Danke Leute und schoenes Wochenende noch.

lg dauerlaeufer68
 

kongstrong

Well-Known Member
5.4.4.2. Einzelne oder mehrere Dateien
Anstatt die traditionelle xorg.conf zu verwenden, ist es einfacher, mehrere Dateien, die jeweils eine bestimmte Einstellung konfigurieren, zu verwenden. Diese Dateien werden im Unterverzeichnis xorg.conf.d/ des Hauptverzeichnisses gespeichert. Der vollständige Pfad ist normalerweise /usr/local/etc/X11/xorg.conf.d/.

Beispiele für diese Dateien werden später in diesem Abschnitt vorgestellt.

Die traditionelle, einzelne xorg.conf funktioniert weiterhin, ist jedoch nicht so übersichtlich und flexibel wie die Verwendung von mehreren Dateien im Unterverzeichnis xorg.conf.d/.
Quelle: 5.4. Xorg konfigurieren
Wenn die max. Bildschirm Auflösung nur 1024x768, dann denke ich, wird allerhöhst der Wahrscheinlichkeit nach der Treiber für Grafikkarte ncht geladen sein. siehe auch unter
5.4.3. Kernel Mode Setting (KMS)

Wie man die Tastatur auf deutsch umstellt steht auch im FreeBSD Handbuch, siehe "Quelle"
Quelle: FreeBSD Handbuch
 

CommanderZed

OpenBSD User
Teammitglied
5.4.4.2. Einzelne oder mehrere Dateien

Quelle: 5.4. Xorg konfigurieren
Wenn die max. Bildschirm Auflösung nur 1024x768, dann denke ich, wird allerhöhst der Wahrscheinlichkeit nach der Treiber für Grafikkarte ncht geladen sein. siehe auch unter


Wie man die Tastatur auf deutsch umstellt steht auch im FreeBSD Handbuch, siehe "Quelle"
Quelle: FreeBSD Handbuch

Ähm, der @Dauerlaeufer68 schreibt doch von NetBSD und wir sind hier auch im NetBSD teil des Forums :)
 

pit234a

Well-Known Member
und wir sind hier auch im NetBSD teil des Forums
solche Kleinigkeiten fallen mir auch nur selten auf ;)

egal. Wir sprechen ja von X und ich denke, dass auch NetBSD (wenn nicht wayland) Xorg verwendet und das dürfte kein allzu großer Unterschied zwischen den unterschiedlichen Systemen sein.
Allermeist lässt man Xorg heute ganz ohne Konfigurations-Datei laufen, aber die wenigen Details, die man ändern möchte, kann man eben an unterschiedlichen Plätzen speichern. Näheres dazu sagt einem dann die man zu xorg und zu xorg.conf und die sind ja in das FreeBSD-Handbuch eingeflossen und werden dort ein wenig anschaulicher erklärt.
Aus der man(1) zu Xorg zitiere ich dazu mal dies:
Code:
FILES
       The Xorg server config files can be found in a range of locations.
       These are documented fully in the xorg.conf(5) manual page.  The most
       commonly used locations are shown here.

       /etc/X11/xorg.conf            Server configuration file.

       /etc/X11/xorg.conf-4          Server configuration file.

       /etc/xorg.conf                Server configuration file.

       /usr/local/etc/xorg.conf      Server configuration file.

       /usr/local/lib/X11/xorg.conf  Server configuration file.

       /etc/X11/xorg.conf.d          Server configuration directory.

       /etc/X11/xorg.conf.d-4        Server configuration directory.

       /etc/xorg.conf.d              Server configuration directory.

       /usr/local/etc/xorg.conf.d    Server configuration directory.


       /usr/local/etc/xorg.conf.d    Server configuration directory.

       /usr/local/lib/X11/xorg.conf.d
                                     Server configuration directory.
 
Oben