• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Car BSD ???

Thrasher

SystemBitch
Themenstarter #1
Hallo Zusammen


Weiss nicht genau ob diese Frage hierhin gehört aber habe da nichts passendes gefunden :-)

Hab mir ein tft Touchscreen (7 zoll) bei ricardo ersteigert und möchte den nun in mein auto einbauen. was mir fehlt, ist ein os für mein minipc :-) ... nun, wollte euch fragen was ihr mir da empfehlen würdet. Sollten, wenn möglich speziell ala Multimedia Box gemacht sein, fingerbedienbar :-) oder schon gestaltet ist für media bibliotheken....

falls nicht :-) welche progs würdet ihr mir empfehlen wenn ich vor hab das ding für navi (schweiz) (gps folgt noch :-) ) mp3, DVD, teils gamez, und movies als files, wLan (gibt ja genügend accesspoints :-) )

ich kenne natürlich einige tools, aber bevor ich mich da selber dahiter setzt die anzupassen hab ich gedacht euch mal zu fragen...vielleicht hatte diese "furzt" Idee schon mal jemand :-)

Greetings Thrasher :-)
 

CRAZyBUg

Der Mann vom Mond
#2
Thrasher hat gesagt.:
Hallo Zusammen


Weiss nicht genau ob diese Frage hierhin gehört aber habe da nichts passendes gefunden :-)

Hab mir ein tft Touchscreen (7 zoll) bei ricardo ersteigert und möchte den nun in mein auto einbauen. was mir fehlt, ist ein os für mein minipc :-) ... nun, wollte euch fragen was ihr mir da empfehlen würdet. Sollten, wenn möglich speziell ala Multimedia Box gemacht sein, fingerbedienbar :-) oder schon gestaltet ist für media bibliotheken....

falls nicht :-) welche progs würdet ihr mir empfehlen wenn ich vor hab das ding für navi (schweiz) (gps folgt noch :-) ) mp3, DVD, teils gamez, und movies als files, wLan (gibt ja genügend accesspoints :-) )

ich kenne natürlich einige tools, aber bevor ich mich da selber dahiter setzt die anzupassen hab ich gedacht euch mal zu fragen...vielleicht hatte diese "furzt" Idee schon mal jemand :-)

Greetings Thrasher :-)
warum fragst du für diese furz idee dann nicht die suche?

zu meiner empfehlung: hau da windows drauf :) da gibts so media center oderso
 

Elessar

Huldigt dem _/\_
#3
Thrasher hat gesagt.:
Hab mir ein tft Touchscreen (7 zoll) bei ricardo ersteigert und möchte den nun in mein auto einbauen. was mir fehlt, ist ein os für mein minipc :-)
Vor dem Kauf den Verkäufer fragen von welchem OS der Touchscreen unterstützt wird.
... nun, wollte euch fragen was ihr mir da empfehlen würdet. Sollten, wenn möglich speziell ala Multimedia Box gemacht sein, fingerbedienbar :-) oder schon gestaltet ist für media bibliotheken....
Multimedia? Hört sich nach Desktop an. Windows.

falls nicht :-) welche progs würdet ihr mir empfehlen wenn ich vor hab das ding für navi (schweiz) (gps folgt noch :-) ) mp3, DVD, teils gamez, und movies als files, wLan (gibt ja genügend accesspoints :-) )
Noch wissen wir nichtmal welches OS verwendet wird.

ich kenne natürlich einige tools,
Dann benutze sie.
aber bevor ich mich da selber dahiter setzt die anzupassen
ALLES KLAR. Du hast kein Bock drauf aber wir sollen dir hier mal schön machen? Pfffff.
 

thor

mama said i am a bad boy
#4
CRAZyBUg hat gesagt.:
warum fragst du für diese furz idee dann nicht die suche?
Falls du die Forensuche meinst, ich denke nicht, dass dieses Thema schon einmal behandelt wurde.

Und bitte ein wenig mehr sprachliches Feingefühl.

Zum Thema:

Ich las etwas in einer NetBSD-Mailingliste zum Thema NetBSD-Mediacenter, aber ich denke, mit einem Minimal-Windows oder der Touchscreen-Tablet-PC-Edition von Windows bist wirklich am besten bedient. Das ist für so Sachen entwickelt worden.


Gruß,

Thorsten
 

Thrasher

SystemBitch
Themenstarter #5
Hey was soll das ??? Könnt ja noch agressivere Antworten schreiben. Dieses Forum ist wohl wie alle anderen !

Mir gehts nicht darum Elessar euch machen zu lassen ! Ichj weiss genau was ich machen muss und Windows kann ich auch installieren MéCHTE ICH ABER NICHT ! Ihr seid mir ja Freaks ...tststssss. gleich aufgeben und Windows installieren. Mir gings nur darum ob von euch dies mal jemand versucht hat, eine Gute Idee hätte oder sowas... Ich möcht keine Arbeit von euch sondern nur vielleicht COMMUNITY HILFE, falls du das Wort kennst ! :-)


Touchscreen ist von Win, bis mac linux und BSD unterstüzt..bin ja auch nicht auf den Kopf geflogen !
Das Ding ist ein reiner Screen, Mouse geht über USB ...also kein Problem. Laufen wird das Teil an einem Compaq Evo N800V, auch alles kein Problem und wie gesagt, ich arbeite genügend lange mit BSD nur hab ich bislang Servers administriert und möchte bei meinem BSD bleiben. Klar, auf Workstations entscheide ich mich meistens für Linux, Debian aber naja, versuchen kann mans ja... oder nicht ?....
Und google konnte mir hier nicht so weit helfen. Auch Linux derrivate oder Howtos konnte ich nicht finden oder nur Themen wo vielleicht 10% zutraffen. Es geht ja nicht um den Screen, sondern danach um die Benutzerfreundliche 1Finger Bedienung :-)
Euchre Suche hat genau 0 ausgegeben bei jeder art von Keywords ;-)

und anstelle sich die mühe zu machen einem ans Bein zu pis... Elessar schreib etwas schlaues oder lass es. Hab selber ein Forum und ich liebe diese "users"....


Thorsten, dann muss ich mich wohl doch zu win bekähren :-) okay, tablet PC Edition ?...hmm, mal gucken :-) Danke dir vielmals :-)


Thrasher

P.S. Sorry für alle andern die sich die mühe gaben mir einen Tipp zu geben :-) Danke euch vielmals :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

CRAZyBUg

Der Mann vom Mond
#6
Falls du die Forensuche meinst, ich denke nicht, dass dieses Thema schon einmal behandelt wurde.

Und bitte ein wenig mehr sprachliches Feingefühl.

ENTSCHULDIGUNG, aber falls ich nicht schiele Sprach er von "Furzt Idee".
Desweiteren, hört sich das Statement "vielleicht hatte diese "furzt" Idee schon mal jemand :-)" an wie "Gibts hier nen Thread zu dem Thema, bin zu faul zum suchen."

Nun schluss mit dem mist.

Thrasher: ich war heute nacht leicht erzürnt über deinen Thread, weil er in dieses "Ich kann nix macht mir alles" reinpasste. Keine Hintergrund info's mit welcher Hardware du das vor hast, keine info's in wieweit du dich schon selbst drum gekümmert hast. Davon gibt es in diesem Forum in letzter Zeit zuviele .. also leute die kommen und meinen man muss ihnen hier helfen. Gerade wenn du selbst ein Forum betreibst, müsstest du das kennen und besser machen.

Dieses Forum ist wohl wie alle anderen !
hast ja schon einige negative erfahrungen gesammelt anscheinend ...
 

Thrasher

SystemBitch
Themenstarter #7
Klar, ich sehe was du meinst, aber ich hab das am Abend spät noch gepostet, hab den ganzen Abend mit suchen etc verbracht und ich poste nicht einfach darauf los... Problematik kenne ich mit Foren....

Möcht mich natürlich für dies entschuldigen und so nebenbei hab ich bis anhin nur Gute User's hier angetroffen, bis jetzt. Hatte auch noch nie jemand "so nett" reagiert .... und das Board ist für alle..auch wenn die möchtegern Suse Freaks kommen, anrecht hat jeder nur wie man es anstellt ist die frage.

Ich habe diese umgangs Infos nicht gepostet weil
1.) ich wirklich zu müde war noch viel zu schreiben
2.) dies gar nicht meine Frage war (hardware bezüglich) hab da ja auch nichts geschrieben und hatte dies schon im Vorfehld abgeklärt. Es ging rein um das OS, ein Tipp und keine Arbeit aber wenn ihr dies so seht...tut's mir leid für euch ..w.ollte dies nicht so hinstellen und tja... ich bin kein nur "nimm" poster ...hab genügend in der Birne... aber wohl einer weniger hier auf dem Board

Thrasher

P.s. schade eigentlich ....
 

hobby

#man women
#8
ich hatte sowas in der art auch vor..und irgendwo war hier schonmal jemand (ich glaube im "geplauder-forum...) der auch sowas vorhatte....

mal ne frage zu deinem 7´´ touch TFT ..wie teuer war der?

ich wollte mir sonst auch soetwas in den kofferraum bauen...
habe auch schoneinmal eine email an das CT team geschickt..bisher jedoch leider ohne antwort..fpr die, die es interessiert hier die mail:

Code:
Sehr geehrtes CT-Team,

Als langjähriger Abonnent ist mir folgende Idee für ein (potenziell) neues Projekt gekommen:

"Multimedia-KFZ"

:-)

Es wäre doch wunderbar, sich ins eigene Auto zu setzen und via Funk-Maus oder -Tastatur/NumBlock die Route auf dem kl. TFT ausgeben zu lassen, oder vielleicht doch eher eine DVD zu gucken? MP3s abzuspielen und vieles mehr wäre natürlich auch gar kein Problem. 
Um auf dem neusten Stand zu bleiben fährt man mit seinem Auto einfach in die Nähe eines PCs, welcher ebenfalls über eine WLAN Verbindung verfügt und man könnte ganz schnell und unkompliziert das neuste Update für den GPS-Routenplaner oder einige neue MP3s überspielen…

Was würden Sie davon halten, ein solches Projekt in der CT abzudrucken, auf Basis eines *BSD, Linux oder Windows-Systems?

Falls Interesse besteht, stehe ich Ihnen natürlich für Rückfragen gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen
 

Thrasher

SystemBitch
Themenstarter #9
hey Hobby cool, doch noch ein verständlicher User :-)

Also, ich hatte die Grundidee von MP3 im Auto... immer diese CD's sind mir um die Ohren geflogen :-) aber ohne Screen, naja, nur so ein Mini player, hat mich nicht überzeugt. Auch das anschliessen währe mühsam (hab nen audi) und bin dann eben durch nen furz *g*.. auf die Idee gekommen ein mini PC im Auto einzubauen und da die MP3s zu halten... hab mich dan im Internet informiert und bei cartft.com genau das richtige gefunden. Bin ehrlich, nicht gerade billig... 200 - 300 Euro's ... bin halt mit Schweizerfranken vertraut *g*... nun, hab dasn im Internet weiter gesucht und bei der ricardo Online auktion mitgeboten und konnte mir gestern das teil holen ... ganze 200 Fr. hab ich bezahlt..in euros ...hmmm, ca 133 Euros... voll nicht viel... bin nun mit dem kollegen ne plexiglas kiste am basteln mit federung *g*.. und werde dort dasn das noti einbauen ... problematik ist noch die Batterie im Auto... irgendwann ist auch da mal schluss *s*... aber ich kann dir gerne da weiter helfen und ich hab mich nun entschlossen meine eigene Car X Version zu machen ... denke wohl aber ehner auf Debian basieren ..mal gucken :-)

Greetings Thrasher

P.S. Würde dir helfen solch ein kleines Projekt zu starten ...bin halt noch 120% vollzeit beschäftigt ;-) ....
 
Zuletzt bearbeitet:

hobby

#man women
#10
naja....knapp über 1oo eur wäre noch vertretbar, durchaus, ja.

ich sehe da ein paar andere probleme zusätzlich...

ich weiß nicht...ich suche gleich mal hier im forum,. ich meine wir hatten schonmal sonen thread.

da wurde nämlich auch die spannungsschwankung erwähnt, beim zünden des motors....oder dran gewöhnen beim tsarten das teil immer aus zu haben ;-)

dann die batterie...ja..man könnte das sicherlich irgendwie auch über die autobatterie mitanschlißene..aber auf dauer..oder wenn man dann mal nen film gucken oder musik hören möchte und der motor ist aus, dann wäre ja die batterie vorne leer..
hm.

oder ne zweite batterie ins auto hinten; ich meine wie machen diese audio-fetischisten das denn..also die, die irgendwie 6 endstufen und 300 boxen im auto haben? die müssen doch auch irgendne lösung haben!?!?!

wg dem OS.: Ja...ich denke aber auch, dieses windoofs pocket touch screen edition oder wie die nun heißt..das wäre doch sicherlich das einfachste.
weil, wenn die kiste erst einmal läuft macht man doch sonst nichts mehr dran...

bei debian bzw bei allen anderen die ich kenne auch, weiß ich nicht, wie das läuft mit einer touchscreen version, also: wie man das quasi nachinstalliert oder einstellt..habe ich keinerlei erfahrung mit!

lass uns da ruhig mal am ball bleiben :-)
 
Themenstarter #12
Also das mit der Batterie, so viel ich weiss, haben die Musikfreaks da entweder ne stärkere Batterie oder eine 2... wobei ein 2te wieder platz und gewicht braucht... nun, deswegen hab ich ein Laptop genommen. Solltest du mal an einem Bahnübergang z.B. den Motor ausschalten müssen, hättest du danach volle leistung an der Batterie...denke nicht das dies so schlau währe. Habe deswegen 2 Stromkreise gmacht, der PC Multimedia Stromkreis ist per Kippschalter unterbrechbar. damit mir aber das noti nicht abschmiert, diskprobleme entsstehen etc. ist das der Akku was ganz geeignetes. Gibt doch auch so mini PC's (bausatz) mit Akkupacks, oder?.... mal suchen....

hab da mal nochmals mit tek's hilfe (danke dir :-) ) gegoogelt und das, ok hab ich gestern schon gesehn, DashPC Projekt gesehn. Leider, möchten die Kohle sehn aber genau das währe die Lösung. Zitat der Site:

At present, it delivers multimedia (DVDs, MP3s, CDs, Radio, etc), Navigation, Games, Engine Diagnostics, and Wireless Networking capability. The system seen here was built using the DashPC™ human machine interface (HMI) software. The DashPC™ telematics platform is interfaced via multiple input methods - key among them are: motorized fold-out 7" Touchscreen VGA LCD display, wireless remote control, and a vehicle enhanced handheld wireless keyboard and pointing device.


Das Touchscreen hat alle Treiber mitgeliefert (eben win, mac, linux, BSD sogar Solaris :-) ) funzt über USB .... gediegene sache... brauchst keine speziellen monitor treiber, aber kannst..alles dabei für unsere X Lieblinge :-) ... und die wissens chonw arum sie dies Supporten *lach*....


hmmm, demfall sind wir nicht die einzigen mit dieser Idee :-) ...werd da auch am Ball bleiben..den machen wir eckig *g*...

Hey Tek thX für die Links...google da mal weiter :-) aber das Carpuer..tönt schon mal geil *g*... RTFM *g*...meci .... P.S. Web-archive.org und car-puter sind down :-) check später nochmals


Greetings Thrasher
 
Themenstarter #13
Wie siehts eigentlich mit der verlängerung folgender geräte aus?.. Was sind da die Max. längen der Kabel? wenn ich den PC in den Kofferaum packen möchte....

habs mal kurz rausgesucht .... (http://www.techtutorials.com/tutorials/hardware/cables.shtml)

- USB Max length: 3-5 meters
- Keyboard Max length: 31 m
- Mouse Max length: 31 m
- vga Kabel ca 15 Kabel


wie kann ich wohl die USB verlängern ?... Hubs dazwischen schalten?


Hey Hobby, so nebenbei *lach*...check mal unsere Avantar Pic's *g*...
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter #15
danke, habs gerade rausgesucht ...nur USB macht mir da etwas sorgen :-) wobei hab gerade was von 26 metern gelesen...

thX
 
Themenstarter #16
Also das mit der Batterie hab ich mit dem Fahrzeugelektriker mal abgeklärt. Er meint das dies kein Problem sei. Man müsse einfach die Summe der geräte (Leistung in Watt) berechnen und einen genügend Starken 12-220V Wandler haben. Dies sollte auch die Batterie nicht unnötig belasten, ala Rotlicht signal oder Bahnübergang etc.

das mit den 26 Meter USB war irgend ein riesen gebastel..denke dies könnte auf 5 Meter noch ein Problem werden... muss da mal weiter suchen ...

Thrasher
 

hobby

#man women
#17
wg dem wandler und dem strom..super, dass du das geklärt hast, das ist ja nicht unwichtig! ;)


wg dem usb: ein kollege von mir hat mal ein usb kabel durchgeschnitten und mit irgendeinem kabel was dazwischengelötet...funktioniert immernoch wunderbar; scheiss einen auf abschirmung usw :D

ich denke ich bin jetzt schon geil auf ein carputer, dass ich mir von meinen eltern was wünschen werde..eine finanzspritze fürn mini tft..

=)

ich googel mal bissl nach so media-lösungen auf linux/unix basis....
 
Themenstarter #18
kannst ja dann ein sticker auf das Auto kleben alla "CarPuter..Sponsored by Papi" *g*...


ne easy, muss mir da auch ein bild machen...fange morgen mit dem Kollegen an zu mechen..*freu*... haben 3 tage zeit *g*...

so, Windows vs. Linux ..ist ne sache für sich...hab mir auch mal das windows media center 2005 runter geladen..währe perfekt aber microsoft nimmt sich die frechheit und erlaubt kein weiteres installieren von software.... richtige software, welche kein Microschrott Zertifikat besitzt. *kotz*..denke, ich werd ein minimal windows 98 nehmen oder so... dort den explorer.exe durch ein eigenes exe austauschen, welches ich nun in VB *nochmals kotz* programmiere... scheiss win aber für alle games und und und... und für die anwendung, denke ich isst's schon besser.... einfacher denke ich mir mal..schaade eigentlich

es gibt bereits linux projekte..ala dashPC.... aber die sind noch ganz im anfangsstadium...
 
Themenstarter #20
und was soll dies nun zu unserem Thread hier beitragen?... Apple, ist ne coole sache nur fehlt mir die hardware... design und System sind hammer...aber eben...

..und kaufen möcht ich schon gar nix.... bin selbstbastler *g*...

und so nebenbei...ich hab nen Audi, kein Mercedes ....*grossvaterkisten* *g*... :) :rolleyes:


ThX für d Infos

Gruss aus Zürich,... so, geh jetzt mal nach hause *g*...
 
#22
also ich hab grad zum ersten mal den beitrag gelesen und dachte wegen Multimedia erstmal sofort an GeeXboX ( www.geexbox.org ) ich bin mir relativ sicher das das ähnlich wie das mediacenter von windows sein soll. hab mich noch nicht weiters mit befasst allerdings würde das ja ein problem darstellen insofern du ja auch Navi nutzen willst, zoggen und surfen wenn ich mich nicht verlesen hba gell ?
 
#23
Bin durch Zufall auf diesen Thread gestoßen.
Wollte nur schnell sagen dass ich seit ca 2 Jahren einen CarPC habe (Mp3,Navi,Cam,Video) und ich die Stromversorgung mit einem Solarcontroller und einer Pufferbatterie (7,2Ah)realisiert habe,so übersteht der PC auch den Start des Motors.
Am besten mal im Forum von http://www.car-pc.info/ vorbeischauen, da steht zumindest Hardwaretechnisch Alles was man braucht.

Die Linux/FreeBSD Umsetzung wäre natürlich total genial :D
Rein Resourcen-/Stabilitätstechnisch usw.
 
Themenstarter #24
Kiff hat gesagt.:
dass ich seit ca 2 Jahren einen CarPC habe (Mp3,Navi,Cam,Video)
Die Linux/FreeBSD Umsetzung wäre natürlich total genial :D
Rein Resourcen-/Stabilitätstechnisch usw.
genial währe es aber eben :-) Was setzt dud enn ein?.. Windows ?.... sprechen halt einige aspekte für Windows... leider aber eben...dualboot etc..bringts nicht so wirklich..platzverschleiss... aber eben, ich bin da noch dran..hab einfach fast keine zeit und am abend kein licht und a...kalt *g*... geh aber am Sa ein ganzes Weekend worken und dann mal sehn :-) werde eine review posten

Gruutz
 
Themenstarter #25
Thrasher hat gesagt.:
danke, habs gerade rausgesucht ...nur USB macht mir da etwas sorgen :-) wobei hab gerade was von 26 metern gelesen...

thX
zu dem Thema: hab mir nun ne aktive USB verlängerung gekauft..nun 10 Meter. Anscheinend sollte bei ca 3 Meter schluss sein...

heute hat sich bei uns in der Schweiz mal ganz kurz die Sonne blicken lassen... bin dann auf die Idee gekommen bzw. die Frage was ich im Hochsmmer mache... hab ein schwarzes auto..da wirds doch schnell mal seine paar Grad war. 2, wird der Verstärker sicher auch seine wärme abgeben und 3. weiss ich noch nicht genau welches die Max TEmp. für den Betrieb des Notebooks ist... Muss da wohl ein paar Lüfter einbauen..oder was würdet ihr vorschlagen ?...

*Lufteinlasschacht an der front bis zum CPU Kühler* :p