• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Hardware für NAS (16HDD / 3U) gesucht

Bummibaer

Registered Schwarzbär
#52
Hoi,
nach meinen Infos war die für das Model ST10000VN0004 mit bisheriger Firmware SC60 (also NICHT für die SAS und NICHT für die SED Varianten. Von irgendwelchen Abweichungen davon ist mir nichts bekannt. Danke erstmal für die Info. Ich schau nachher mal nach in der Datenbank wenn ich im Büro bin ob se die Partnumer nachträglich evtl. geändert haben und geb Bescheid.
Gruß Bummibär
 

Bummibaer

Registered Schwarzbär
#53
Hoi,
ich hab nachgesehen nochmals: In der DB vom Hersteller am 17.07.2019 20:07:15 gerändert auf "Models ST10000VN0004 und Part number 1ZD101-500 only". Der Filename wurde in diesem Zusammenhang auf "TatsuIronwolfSATA-STD-512E-SC61.LOD" gesetzt.
Gruß Bummibär
 

rakso

Well-Known Member
Themenstarter #54
also gibts das update nur für die 3 HDDs, welche keine probleme machen. Dann ist das doch auch kein Ansatz.

10TB 1: ST10000VN0004-1ZD101
10TB 2: ST10000VN0004-2GS11L
10TB 3: ST10000VN0004-1ZD101
10TB 4: ST10000VN0004-1ZD101
10TB 5: ST10000VN0004-2GS11L macht die Probleme
 

Bummibaer

Registered Schwarzbär
#55
Hoi Rakso,

ich han Dir ne Mail mit zwei Tools zukommen lassen zur weiteren Auswertung aller Telemetriedaten.
Bitte nach Möglichkeit heute noch durchführen.

Gruß Bummibär
 

rakso

Well-Known Member
Themenstarter #56
Dank!
Die Platte scheint allerdings so am a... zu sei, dass nichtmal mehr das geht, es kommt

Failed to pull UDS log
WARNING: Unable to read SMART Thresholds!!!
Failed to pull SM2 log

Die neue im 5er verbund im NetApp läuft nun schon seit einiger Zeit im resilvering, ohne Fehler.
Im SC836 haben auch mehrere gesponnen, daher bereue ich den Umstieg nicht.
 

Bummibaer

Registered Schwarzbär
#57
Hoi,
joar büddefein. Die SC836er Serie isch halt noch aus der Zeit von 1 und 2 TB Platten - das darf man natürlich auch nicht vergessen.
Gruß Bummibär
 

mr44er

moderater Moderator
Mitarbeiter
#58
Die Reihe NetApps ist auch aus der Zeit, aber anscheinend limitieren nur IOM3/6 ab 3TB pro Platte. Ist Hörensagen, selber geprüft habe ich das nicht.

Aber gut, dass man den Fehler auf eine Platte eingrenzen konnte. Montagsmodell oder könnte es sogar sein, dass dieses eine Mainboard mit den kaputten/buggy SATA-Ports die Platte gekillt hat?