mount_smbfs: unable to open connection

theITguy

Member
Hi medV2,

Leichenschäder :ugly::ugly::ugly: haha.
Kannst du mir helfen wie soll ich dann das mit smbnetfs hinkriegen?
Wäre es natürlich für mich sehr wichtig.

Danke im Voraus.
 

theITguy

Member
Lies mal da weiter:
Hi mr44er,

Hat es leider nicht geklappt aber danke sehr.
medV2 hat recht ich habe bei deine Link gelesen das es unterstüzt nicht mein Windows Server 2012 R2.
 

medV2

Well-Known Member
Hi medV2,

Leichenschäder :ugly::ugly::ugly: haha.
Kannst du mir helfen wie soll ich dann das mit smbnetfs hinkriegen?
Wäre es natürlich für mich sehr wichtig.

Danke im Voraus.

Auswendig leider nicht und ich hab grad keinen Zugriff auf ein BSD System. Aber einfach aus den Ports installieren und dann mal die Manpage lesen, ist eigentlich sehr einfach.
 

Andy_m4

Well-Known Member
Aber einfach aus den Ports installieren und dann mal die Manpage lesen, ist eigentlich sehr einfach.
Ich glaub die haben keine Manpage und überhaupt nur eine Doku, die ich als sehr übersichtlich bezeichnen würde.
Aber mit ein bissl rumprobieren sollte es trotzdem zu schaffen sein.
 

theITguy

Member
Danke für die Antworten.

Das FreeNAS befindet sich etwa 50 Meter von unserem Büro entfernt in einer separaten Halle. Ich dachte, ich werde von meinem Büro aus die Kopie machen. Ich habe einen IGEL Desktop-PC und möchte über Remotedesktop das Kopieren von Dateien, die ich nicht jedes Mal benötige, auf FreeNAS ausführen, um die Daten zu kopieren. Wir haben bei FreeNAS sehr begrenzten Platz und viel Staub. :(

Der USB3 ist in meinem IGEL-PC eingeschlossen.
Wir verwenden Windows Server 2012 R2, mein Remotedesktop ist Windows 10, wir verwenden iSCSI und SMB für die Verbindung mit FreeNAS. Das funktioniert alles Super.

Sowieso mit LAN ist schneller als USB2. Deshalb haben wir es garnicht mit USB2 Local versucht. LAN arbeitet mit 1 Gbit / s in unserem System, es hängt natürlich davon ab, wie beschäftigt unser Serversystem ist.

Ich arbeite seit ein Monate mit FreeNAS und mein Wissen ist alles, was ich habe, von euch, alles, was ich lese, sind Kommentare und FreeNAS-Guide, Deshalb kenn ich mich noch nicht so gut aus mit der FreeNAS. ‍
 
Oben