UTF-8 in #bsdforen.de (IRC)

auf UTF-8 umstellen?


  • Umfrageteilnehmer
    55
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

kith

unfuck me!
Teammitglied
mir wurst, solang es EINHEITLICH ist und nicht jemand ein charset und der naechste ein anderes nutzt.

Ps. console support der 3 grossen BSDs plz
 

Elwood

Naiver Mutmaßlicher
Jetzt: <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=ISO-8859-1" />
 

christian83

Well-Known Member
Danke für den Link, ich werde mir das mal bei Gelegenheit ansehen. Das einzigste was ich bis jetzt mit Zeichensätzen zu tun hatte war eine menge Ärger bei Python :)

Grüße
 

Athaba

Libellenliebhaber
Eine einheitliche Kodierung, wie UTF-8 soll solche Probleme auch lösen. Die Frage, wie gut sie das schafft, wie sinnvoll das ist und die Tatsache, dass es ja nicht nur UTF-8 gibt kann man sehr breit diskutieren. Wenn man dann noch Theorie mit Praxis vergleicht, etc. eignet sich das hervorragend für _lange_ Diskussionen, in denen beide Seiten viele Argumente vorbringen können.

(Übrigens hat das Forum bzw. irgendetwas, was damit zusammen hängt auch Probleme damit ;))
 

Kamikaze

Warrior of Sunlight
Von allen Unicode-Codierungen halte ich UTF-8 für die an besten gelungene. Keine Little-/Big-Endian Probleme, wie bei UTF-16 oder UTF-32.
 

minimike

Berufsrevolutionär
Ich wurde soeben aus dem Chat geworfen weil ich UTF8 benutze. Als Konsequenz überlege ich deswegen meinen Account hier im Forum auch löschen zu lassen.
 

hades

the unseen one
Es steht im Channel-Topic, dass ISO 8859-1(5) benutzt werden muss. Es wurden oft genug Warnungen ausgesprochen. An gewisse Regeln muss man sich eben halten, sonst funktioniert es nicht.
 

Yamagi

Possessed With Psi Powers
Teammitglied
Und da es mit reden offensichtlich nicht geht, haben wir uns nun dazu entschlossen diese Regel durchzusetzen. Es gab wirklich genug nett gemeine Hinweise, die ignoriert wurden. Was sich nun nicht gegen eine Person direkt richtet.
 

Bummibaer

Registered Schwarzbär
Hoi,

wie wärs wenn wir die Kirche im Dorf lassen würden ?

Wer kann sollte ISO-8859-1(5) nutzen, wer nicht kann (z.B. diverse Webchat etc.) sollte UTF-8 nehmen und diverse Zeichen oifach vermeiden und halt durch ae oder oe oder ue usw. ersetzen. Das tut niemandem weh und kostet nichts.

Gruß Bummibär
 

hades

the unseen one
Wer kann sollte ISO-8859-1(5) nutzen, wer nicht kann (z.B. diverse Webchat etc.) sollte UTF-8 nehmen und diverse Zeichen oifach vermeiden und halt durch ae oder oe oder ue usw. ersetzen. Das tut niemandem weh und kostet nichts.

Diese Möglichkeit gibt es selbstverständlich. Damit hat dann auch überhaupt niemand Probleme, wie man an einigen Channel-Nutzern sehen kann, die das so machen.
Wem das nun aber zu umständlich ist, der muss eben doch auf ISO 8859-1(5) ausweichen.

Da es an dieser Stelle nichts mehr hinzuzufügen gibt, ist dieses Thema nun geschlossen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben