• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

[CfT] powerd++ 0.3.0 mit thermal throttling

Yamagi

Possessed With Psi Powers
Mitarbeiter
#26
In FreeBSD 12.0-BETA ist da auch irgendwas grundlegend kaputt. Ich glaube allerdings nicht in powerd++, dessen Algorithmen haben sich ja nicht magisch geändert, sondern im Zusammenspiel aus powerd++ und FreeBSDs angepassten und angeblich auf höhere Interaktivität optimierten Scheduling. Wenn ich die Welt baue - 'make -j10 buildworld buildkernel auf einer Maschine mit 8 Hardware-Threads - flutscht das System mit dem echten powerd und natürlich auch ganz ohne Frequenzendämone einwandfrei. Mit powerd++ bricht es aber soweit ein, dass selbst der Mauszeiger kaum mehr reagiert. Ich hänge mal ein Loadrec der ersten 60 Sekunden vom Baue der Welt an.
 

Anhänge

mr44er

Well-Known Member
#27
Interessant. Ich hab nun keine anderen Vergleichswerte, der letzte Kernelbau hat auf meiner Maschine mit powerdxx ~6mins gedauert und ich hab derweil die Kaffeemaschine befüllt.
 

Kamikaze

Warrior of Sunlight
Mitarbeiter
Themenstarter #28
Interessant, bei mir läuft es auch sehr gut auf 12-beta4.

Aufgrund des bugs mit abgeschaltetem HT arbeite ich auch noch an besserem load recording, damit ich bugs besser reproduzieren kann.

Dazu hätte ich gerne noch reproducible replay, damit ich endlich automatisierte Funktionstests machen kann. Das wird dann wohl mein Projekt für den C3.
 

Kamikaze

Warrior of Sunlight
Mitarbeiter
Themenstarter #29
Wer Probleme hat, sollte mal versuchen kern.sched.affinity hochzusetzen. Ruhig mal auf mindestens 500.