• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

bsd support logo

Kamikaze

Warrior of Sunlight
Mitarbeiter
Themenstarter #53
Müsste ein ziemlich dünner Stil und eine seltsame Perspektive sein, damit das klappt.
Mit einem 3d Programm kein Problem, aber ich benutze Inkscape.
 

*Sheep

des Unterseepudels Kern
#56
Ihr kennt doch diese Schleife, um die Unterstützung im Kampf gegen AIDS zu zeigen.
Die Mistgabel gebogen wie diese "AIDS-Schleife" mit der Gabel nach rechtsunten (von vorn gesehen) und die Schleife zusammengehalten durch das Zahnradkonstrukt... fertig ist aus meiner Sicht ein kühles Logo, Pin, Anstecker, T-Hemdaufdruck etc was die Unterstüztung für BSD nicht besser zeigen kann.

Leider kann ich das Ding nicht malen... um zu zeigen was ich meine
 
#57
@ *Sheep Hmmm ... ich kann mir noch nicht so recht vorstellen, wie das fertige Konstrukt dann aussehen soll.

Die jetztige Version finde ich jedenfalls schon echt gut gelungen, im Gegensatz zu den ersten Versionen hat das schon richtig was von einem Logo. Wenngleich mir momentan noch der Bezug zu einem BSD fehlt, aber Beastie hat in seiner Ursprungsidee ja auch nicht auf den ersten Blick was mit Computersystemen zu tun.

@ Kamikaze ... weiter so!
 
#61
[LoN]Kamikaze hat gesagt.:
@Steve'
Danke, aber wie soll ich jetzt weitermachen?
Weiß nicht, Du mußt entscheiden, wann das ganze fertig ist. Vermutlich wirds immer n+1 Vorschläge geben. Irgendwann mußt Du halt entscheiden "Das isses", danach gehts wohl an die Veröffentlichung und Verbreitung. Schon Ideen gesammelt? :)
 
#62
Aeh ... aus den ersten paar Postings dieses Thread hatte ich erkannt, dass Du ein bsd-übergreifendes Logo erstellen möchtest. Ich wußte nicht, dass Du von dieser Idee mittlerweile abgerückt bist ...
 

Kamikaze

Warrior of Sunlight
Mitarbeiter
Themenstarter #63
Das ganze ist ja als Logo-Baustein gedacht den jeder verwenden kann. Man kann zum Beispiel für ein eigenes Projekt die Forke in horizontale Stellung bringen und durch einen Schriftzug führen.
In sofern ist das ganze für mich schon recht ausgereift. Diese 2. Version sollte vor allem die Probleme mit der Skalierbarkeit und dem Realismus der Zahnradform angehen. Beides ist mir, denke ich, ganz anständig gelungen.
Ich bin offen für Ergänzungen die in eine Version 3 einfließen können. Jedoch sollte das ganze nicht in ein Bloat-Logo ausarten.

Steve` hat gesagt.:
Aeh ... aus den ersten paar Postings dieses Thread hatte ich erkannt, dass Du ein bsd-übergreifendes Logo erstellen möchtest. Ich wußte nicht, dass Du von dieser Idee mittlerweile abgerückt bist ...
Richtig, das ist das Ziel. Habe ich irgendwo etwas gegenteiliges gesagt?
 

cnopers

Well-Known Member
#64
ich dachte immer, dass die forke ein symbol fuer freebsd sei. machst du dann noch andere logos fuer jedes bsd?

sieht auf jeden fall nicht schlecht aus. ich habe den thread nicht mitverfolgt, aber wo wird das logo zum einsatz kommen?
 

Kamikaze

Warrior of Sunlight
Mitarbeiter
Themenstarter #65
Die Forke ist eine Verbindung zu Beastie. Der steht für alle BSDs.

Ich werde das Logo einsetzen, das kann auch jeder andere (ohne meine Erlaubnis) tun.
 

Kamikaze

Warrior of Sunlight
Mitarbeiter
Themenstarter #67
Ne das sieht ziemlich blöd aus, damit das gut aussieht müsste ich es irgendwie rendern und die Gabel irgendwie schräg zwischen den Zahrädern hindurchführen.
 

Nite

Happy BSD User :)
#71
Irgendwie fehlt hierbei aber der Teufel. Ich mag das Viech zwar net, aber dennoch muss des schon irgendwie drauf, oder? Is ja schließlich das Maskottchen. Vielleicht kannst du's ja bisschen ändern und dann da irgendwo hinsetzen? :)
 
#74
Äh mal mein senf zum thema.

wenn die forke so durch das getriebe gesteckt ist funst es nicht mehr. also könnte man annehmen das mit BSD immer irgendwas klemmt.
mag manchen newbie ja so vorkommen.... aber sicher ist es doch nicht das gewünschte ziel dieses logos.

cu assetburned
 

FreeBSDuser

Well-Known Member
#75
Ich fände eine robustere Form und einen seitlicheren Blickwinkel schön.
Die Form robuster, weil es eine offensichtliche Stablilität wie ein Uhrwerk und
die Kraft und Performance ausstrahlen könnte. Der seitlichere Blickwinkel ist nur ästetisch
bedingt, aber auch die Form kommt damit besser zur Geltung.