• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

EuroBSDcon

lme

FreeBSD Committer
#2
Danke! Ich hab's mal grob durchgerechnet und komme für mich auf 900 Euro. Da bin ich dieses Jahr raus...
 
Themenstarter #4
Schoen war's! Naechstes Jahr im September in Belgrad, Serbien.

Bin schon am Paper/Tutorial vorbeireiten :-)

(und lasse mich dieses Mal keinen "early in the morning" Flug buchen *roll*)
 

mapet

Active OpenBSD User
#13
Oh mann, die Flüge von und nach Belgrad sind ja total super... Freitags kommen wir vermutlich auch schon gegen 23 Uhr an und die abschließende Keynote werden wir auch nicht mehr sehen können, da wir sonst den letzten Flieger verpassen...
 

h^2

hat ne Keule +1
Mitarbeiter
#14
Sogar der Kamikaze hält nen Vortrag. Trotzdem ist das Ganze für Leute, die es nicht erstattet bekommen und/oder mit BSD ihr Geld verdienen schon ziemlich teuer. Da mach ich lieber in der Natur Urlaub! Trotzdem wünsche ich euch allen natürlich viel Spaß da :)
 
Themenstarter #20
Aus diversen Ecken wurde ich gefragt, wie das mit Video ist (Aufzeichnung/Livestream).
Janne bestaetigte mir nun, dass die Tutorials weder per Stream noch Aufzeichnung zu bekommen sein werden.

Wie gut sich das mit den Talks entwickelt, muss sich weisen. Das Material aus 2014 kam spaet, aber ok. 2015 ist leider nur das raw streaming auf YT.

Was mein Tutorial angeht, wird das faktische komplett auf github landen. Fuer eine "Tonspur" bzw. Video fehlt mir das Equipment, ich werde aber hier zu
allem Frage+Antwort stehen.

Wer zur EBC 2017 auf Kosten seines Arbeitgebers will, kann sich ja mal bei uns bewerben ;-)