• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Libre/OpenOffice zum Download als Package

Kamikaze

Warrior of Sunlight
Ich habe es endlich hinbekommen multilinguale Libreoffice Pakete zu bauen. Heute morgen teste ich die und dann kann ich die endlich hochladen.

Update:
Die Pakete sind jeweils über 750mb groß, ist das normal? Ich meine die multilingualen OpenOffice Pakete sind gerade mal 200mb groß. Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass libreoffice so viele neue Sprachen unterstützt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das kann sehr gut sein, und ist deutlich kleiner als OO-alllangs.

ls -lh openoffice.org-alllangs-3.3.0.tbz
-rw-r--r-- 1 root wheel 2,1G 4 Feb 17:16 openoffice.org-alllangs-3.3.0.tbz

Also ist Libreoffice da noch bescheiden ;)
 

Kamikaze

Warrior of Sunlight
Seltsam, ich baue OOo mit ALL_LOCALIZED_LANGS und bekomme bloß 200mb Pakete.

Bei der Installation braucht mein Libreoffice ca. 2.1g, 1.5g davon sind die Online Hilfe.
 
Hmm.
Und welche Sprachpakete sind da dann enthalten ?
Die entsprechende Option um wirklich alle möglichen Sprachpakete zu bauen (openoffice.org-alllangs-3.3.0.tbz ) ist laut Makefile
Code:
   196 
    197 .if ${LOCALIZED_LANG} == "alllangs"
    198         @${MAKE} languagepack
    199 .endif
    200
    201 do-install:
    202 .if ${LOCALIZED_LANG} == "alllangs"
    203         @cd ${WRKSRC}/instsetoo_native/unxfbsd?.pro/OpenOffice/bsd/install/en-US/freebsd/ ; ${LS} *.t?z > ${WRKDIR}/INSTALLFILES
    204         @cd ${WRKSRC}/instsetoo_native/unxfbsd?.pro/OpenOffice_languagepack/bsd/install/ ; ${LS} */freebsd*/*.t?z > ${WRKDIR}/LANGPACKFILES
 usw. usf.
Gebaut wird diese 2.1GB Paket :
Code:
.if ${.CURDIR:M*/ports/editors/openoffice.org-3}
WITHOUT_MOZILLA=yes
WITH_TTF_BYTECODE_ENABLED=yes
LOCALIZED_LANG=alllangs
WITH_TWEAK_L10N=yes
.endif
Während der Installation werden +50GB (kein Tippfehler) verbaut, und enthält wirklich alles von 'af' bis 'zu' . Brauch bloß kaum jemand.
Switche sowieso zu Libreoffice.
 
FreeBSD 8 i386 Applications torrent - OpenOffice-3 1 1 ... Filename, Size. openoffice.org-alllangs-3.1.1.tbz, 1.9 GB

ist das einzige, was ich auf die Schnelle gefunden habe.

Soviel ich weiß, sind wenn nicht explizit 'alllangs' gesetzt wird, anschließend nur die Wahloptionen in OOo Menü vorhanden, aber diese ändern nichts, da die entsprechenden Sprachpakete fehlen.

ALL_LOCALIZED_LANGS taucht in allen Makefiles nur noch in
/usr/ports/editors/openoffice.org-3/files/Makefile.localized auf, wird nur indirekt aufgerufen

Code:
################################################################
    400 .if ${LOCALIZED_LANG} == "alllangs"
    401 ALL_LOCALIZED_LANGS=yes
    402 PKGNAMESUFFIX=  -alllangs
    403 .endif
Ich glaube mit ALL_LOCALIZED_LANGS wird US_en und entsprechend LOCALE oder was auch immer noch de gebaut.
Das ist schon ziemlich lange so .... aber nur im Sinne der Vollständigkeit wichtig. Wenn's eh keiner merkt... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

h^2

hat ne Keule +1
Können wir in Zukunft die Pakete auch per Torrent anbieten? Der FTP bringt weniger Upload als ich zuhause Upload habe und die Dinger sind ja schon ziemlich groß:/
 

Yamagi

Possessed With Psi Powers
Mitarbeiter
Das Problem ist halt, dass FTP und Forum auf einem Server liegen und dessen Anbindung irgendwo beschränkt ist. Gäbe es da keine Sperre - und zusätzlich ein QoS - würden sonst einzelne Nutzer mit sehr viel Durchsatz allen anderen den Hahn abdrehen... Torrent wäre natürlich eine Möglichkeit, allerdings würde ich sowas nur ungern noch zusätzlich auf der BSDForen.de-Box haben. Da müsste sich also ein Freiwilliger finden. :)
 

h^2

hat ne Keule +1
Ich könnte eigentlich auch mal eins selber bauen beim momentanen Setup. Ich habe 4x3Ghz und 8GB Ram, allerdings frisst ZFS von den 8GB irgendwie 6GB auf, so dass ich nur 900MB frei habe insgesamt :S
Schränkt ZFS sich da automatisch ein, wenns anderweitig gebraucht wird? Wir lange würde ein build bei den Specs dauern?
 

Yamagi

Possessed With Psi Powers
Mitarbeiter
Ja, tut es. ZFS gibt den Speicher frei. Wenn auch in meinen Augen ein wenig zu träge, aber das ist ein anderes Thema... :)

Wie lange es dauert. Hmm... Libreoffice wird leider nach wie vor in großen Teilen nicht parallelisiert gebaut. Ohne Abhängigkeiten dauert es auf meinen 3GHz Rechner mit seinen vier Kernen knappe 75 Minuten. Für die Abhängigkeiten kannst du so über den Daumen noch einmal 30 Minuten raufschlagen, je nach dem wie viele er nachziehen muss.