• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Willkommen zu Xenforo 2.0

h^2

hat ne Keule +1
Mitarbeiter
#56
Ich habe bis jetzt die finale Version nur auf Mobile gesehen, aber das ist echt ein Fortschritt!

Danke auch von mir nochmal!
(Rich-text edit geht auch mit lightning)
 

SolarCatcher

Well-Known Member
#58
Wow, ich war seit Mittwoch auf Reisen und schaue erst heute wieder hier herein: Sieht sehr schön aus. Vielen Dank für Eure Arbeit!

Den Wechsel zu einem kommerziellen Theme bzw. Theme-Framework kann ich nur (nachträglich) unterstützen. Ich bin an mehreren WordPress-Seiten beteiligt und auch dort ist das ein echter Vorteil in Sachen Arbeitsminimierung.

Wer mich über die Jahre verfolgt, weiß, dass ich ein Web-Performance-Junkie bin. Habe daher gleich mal das neue Forum auf einer WebPagetest-Instanz getestet. Sieht insgesamt gut aus, aber es gibt zwei Dinge, die sehr einfach weitere Beschleunigung versprechen:
  • Komprimierung von JavaScript (und ggf. anderen gut gzip-baren Dateien) - würde fast 1/4 MB herunterzuladender Daten einsparen
  • Caching-Header einschalten für alle statischen Dateien. Dann würden die Browser diese i.d.R. beim nächsten Besuch wiederverwenden, anstatt sie erneut herunterzuladen.
Ist aber alles nicht dringend. Läuft auch so schon recht schön.

Die Test-Ergebnisse mit Chrome in einer Frankfurter EC2-Instanz findet Ihr hier: http://www.webpagetest.org/result/1...e64fc97abe2f84d48/2/performance_optimization/
 

Yamagi

Possessed With Psi Powers
Mitarbeiter
Themenstarter #59
Komprimierung von JavaScript (und ggf. anderen gut gzip-baren Dateien) - würde fast 1/4 MB herunterzuladender Daten einsparen
gzip habe ich explizit abgeschaltet, da SSLLabs dazu rät. Ich muss zugeben, dass ich mich nicht in die Details eingelesen habe, aber gzip unterhalb von SSL macht Clients wohl gegen BREACH und noch ein paar andere Nettigkeiten anfällig: https://en.wikipedia.org/wiki/BREACH

Caching-Header einschalten für alle statischen Dateien. Dann würden die Browser diese i.d.R. beim nächsten Besuch wiederverwenden, anstatt sie erneut herunterzuladen.
Zumindest auf das /static Verzeichnis könnte man es ohne Nebenwirkungen. Guter Tipp, danke.

Ganz allgemein möchte ich in der nächsten Zeit endlich von Apache auf nginx wechseln. BSDForen ist der letzte Apache, den ich noch betreibe und ist inzwischen gefühlt unnötig kompliziert und fett. Dabei werde ich mir die ganze Webserver-Config noch mal vornehmen.
 

serie300

Well-Known Member
#65
Hallo

könnt ihr oben auf einerThemenseite ebenfalls die Links zu den anderen Seiten frs Themas einbauen? und im Hauptmenü einen sprung an den neuesten Eintrag eines Themas ? Auf smartphones würde das die Bedienung vereinfachen .

Serie300
 

Rakor

Administrator
Mitarbeiter
#67
Als kleine Hygienemaßnahme wurden die Regeln für den "Flohmarkt" (in den "RealReality Angelegenheiten") und den "HowTos & Wiki"-Bereich aktualisiert.