• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Zeigt her eure Desktops...

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Cessel

Master of Desaster
@kong:

Es gibt eine Editierfunktion.
Doppelpost ist also unnötig.

Ausserdem ist das ein Thema für einen eigenen Thread oder eine PM, da Off-Topic.

Gruß, Cessel
 

rudy

aint no stoppin us now
Hallo Gripmaster,

also das ist nichts besonderes, habe mir die Idee dazu bei darkgummy abgeschaut:

http://images.google.de/imgres?imgu...&prev=/images?q=Gnome+Themes&gbv=2&hl=de&sa=G

einfach meinen Gnome dem entsprechend eingefärbt, und lediglich anstatt den Standardfarben für die Ordner diese auf Braun geändert.

Der Stil ist hier Clearlooks Human, es gibt auch noch falls man ganz faul ist :) BlackPane aber das braucht man eigentlich nicht man kann das auch selbst einfach nur einfärben.
Fenstermanager bei mir ist Metacity und wie man den ein anderes Design verpasst geht so:

http://developer.gnome.org/doc/tutorials/metacity/metacity-themes.html

gruß rudy :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kamikaze

Warrior of Sunlight
e17 in Aktion

So, mal wieder ein e17 Screenshot.

Ich habe mir gerade das Modul x11/e17-module-bling installiert. Das Ergebnis ist dann auch gleich zu sehen. Echte Schatten und echte Transparenz mit einer deutlich besseren Performance als mit xcompmgr. Ich denke ich werde es tatsächlich an lassen.

Oben links in der Ecke ist die Ausgabe von sysutils/automounter (noch nicht committet) mit aktiviertem geli-Support beim Start zu sehen.
 

Anhänge

rudy

aint no stoppin us now
RudyTwo Dark Gnome Theme

Hallo Desktop Freaks :)

hier mein neuester Streich auf einer meiner Linux Maschinen. So und nun mache ich mich mal an den openbox ran, damit der mal anständig mit Gnome läuft. Gibt ja nur ne Kde Integration.

Bis denne > no more drama ((( :D )))
 

Anhänge

rudy

aint no stoppin us now
UPDATE:

Halo Desktop Fans unter den unixoiden Btriebssytemen:

Voila OpenBoX/Gnome: Part One, OpenBox sorgt unter Gnome für eine viel bessere Kontrolle des Startmenus, Desweiteren läuft das System viel flüssiger jo und falls man möchte kann man KDE besser in Gnome integrieren.

So also das Thema hat mich gepackt und hab mich mal auf den Ports etwas umgesehen jede Menge Windowmanager Leichen dort zu finden:

http://www.freebsd.org/cgi/cvsweb.cgi/ports/x11-wm/#dirlist

Zum Beispiel kennt den einer noch:

http://www.freebsd.org/cgi/cvsweb.cgi/ports/x11-wm/waimea-devel/pkg-descr

So da findet man keinerlei Dokumentation drüber, soll mal einer der besten Windowmanager gewesen sein schade,

Also hab ja noch nen anderen Thread zum Thema Desktop gestatet

http://www.bsdforen.de/showthread.php?t=20929

Auch so ein totes Projekt Mail an den Entwicklrer geschickt mal sehen was bei rüber kommt.

gruss rudy
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

harlekin

Well-Known Member
Status
Nicht offen für weitere Antworten.