• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

BSDForen.de - Die BSD-Community

Neueste Beiträge

Aktuelle News

Weitere Umbesetzungen im Team

Hallo,
@foxit verlässt das BSDForen.de Team auf eigenen Wunsch, da er nicht mehr die notwendige Zeit einbringen kann. Gleichzeitig begrüßen wir @Columbo0815 im Team. Bitte behandelt ihn pfleglich. :)

-- Das Team

Regelung zu gelöschten Nutzeraccounts

Hallo BSDForen.de,
immer wieder fragen Benutzer an, ob wir ihren Account löschen können. Wir - das ganze Team - sind keine Freunde von Accountlöschungen, denn:
  • Die meisten Nutzer möchten ihren Account aus dem Affekt heraus gelöscht haben und bereuen es nach einigen Tagen. Nun lassen sich gelöschte Accounts aber nicht wiederherstellen, weg ist in dem Fall wirklich weg. Die Nutzernamen bleiben aber gesperrt, weshalb eine Neuregistrierung unter dem gleichen Namen nicht möglich ist. In der Folge wird ein neuer Account unter neuem Namen erstellt, womit der gleiche Nutzer unter mehreren Namen im Forum aktiv war und ist. Das ist verwirrend, zerreißt die Ansicht und vor allem die Suche.
  • Man gewinnt nichts durch einen gelöschten Account. Es gibt keinen praktischen Unterschied zwischen dem Löschen aller persönlichen Informationen - wobei wir dazu raten die sowieso nicht öffentlich einsehbare E-Mail Adresse eingetragen zu lassen, um ein späteres Reaktivieren des Accounts einfacher zu machen - aus dem Account oder des Löschen des ganzen Accounts. Im Gegenteil, das Löschen macht allen Beteiligten Arbeit.
Daher galt und gilt seitdem es BSDForen.de gibt: Out is out. Jeder Nutzer, der seinen Account gelöscht haben möchte, wird darauf hingewiesen, dass wir Neuregistrierungen unter anderem Namen nicht tolerieren. Anschließend gibt es 24h Bedenkzeit für den Nutzer, besteht er nach diesen noch immer auf Löschung, folgen wir seinem Wunsch.

Wir haben aus aktuellem Anlass in den letzten Stunden im Team darüber diskutiert, ob ein hartes 'Out is out' wirklich sinnvoll ist. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass wir in den letzten über 15 Jahren mit dieser Regelung gut gefahren sind und es keinen Grund gibt, von ihr abzuweichen. Wer seinen Account löschen lässt, wird über die Konsequenzen aufgeklärt und muss mit den Folgen leben. Die Nachteile des sonst fast sicher entstehenden Wildwuchses sind zu groß.

-- Das Team

NomadBSD 1.3 erschienen

Gestern wurde vom NomadBSD-Team Version 1.3 freigegeben:

https://nomadbsd.org/index.html#1.3

Changes since 1.2
  • The base system has been changed to FreeBSD 12.1-RELEASE-p1
  • Due to a deadlock problem, FreeBSD's unionfs has been replaced by unionfs-fuse
  • The GPT layout has been changed to MBR. This prevents problems with Lenovo systems that refuse to boot from GPT if "lenovofix" is not set, and systems that hang on boot if "lenovofix" is set.
  • Support for ZFS installations has been added to the NomadBSD installer.
  • The rc-script for setting up the network interfaces has been fixed and improved. Support for setting the country code for the wlan device has been added.
  • Auto configuration for running in VirtualBox has been added.
  • A check for the default display has been added to the graphics configuration scripts. This fixes problems where users with Optimus have their NVIDIA card disabled, and use the integrated graphics chip instead.
  • NVIDIA driver version 440 has been added.
  • nomadbsd-dmconfig, a Qt tool for selecting the display manager theme, setting the default user and autologin has been added.
  • nomadbsd-adduser, a Qt tool for added preconfigured user accounts to the system has been added.
  • Martin Orszulik added Czech translations to the setup and installation wizard.
  • The NomadBSD logo, designed by Ian Grindley, has been changed.
  • Support for localized error messages has been added.
  • Support for localizing the password prompts has been added.
  • Some templates for starting other DEs have been added to ~/.xinitrc.
  • The interfaces of nomadbsd-setup-gui and nomadbsd-install-gui have been improved.
  • A script that helps users to configure a multihead systems has been added.
  • The Xorg driver for newer Intel GPUs has been changed from "intel" to "modesetting".
  • /proc has been added to /etc/fstab
  • A D-Bus session issue has been fixed which prevented thunar from accessing samba shares.
  • DSBBg which allows users to change and manage wallpapers has been added.
  • The latest version of update_obmenu now supports auto-updating the Openbox menu. Manually updating the Openbox menu after packet (de)installation is therefore no longer needed.
  • Support for multiple keyboard layouts has been added.
  • www/palemoon has been removed.
  • mail/thunderbird has been removed.
  • audio/audacity has been added.
  • deskutils/orage has been added.
  • the password manager fpm2 has been replaced by KeePassXC
  • mail/sylpheed has been replaced by mail/claws-mail
  • multimedia/simplescreenrecorder has been added.
  • DSBMC has been changed to DSBMC-Qt
  • Many small improvements and bug fixes.
Toggle Sidebar

Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Forum-Statistiken

Themen
31.495
Beiträge
304.380
Mitglieder
5.783
Neuestes Mitglied
sattamatka52

Diese Seite weiterempfehlen