1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BSDForen.de - Die BSD-Community

Okt.
10
by foxit at 07:48
(813 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
4 Kommentare
Das OpenBSD Projekt hat Version 6.2 seines BSD-basierten Betriebssystems veröffentlicht. Es ist der 43. Release von OpenBSD insgesamt. Damit blickt das Team auf über 20 Jahre zurück.

Wie immer gibt es zahlreiche Verbesserungen wie auch Neuerungen zu erkunden. Dazu zählen:
  • Der nvme(4) Treiber unterstützt nun ACPI.
  • Virtuelle Maschinen haben jetzt Zugriff auf die Host CPU Funktionen AVX/AVX2.
  • AMD SVM/RVI wird jetzt unterstützt.
  • Virtuellen Maschinen kann jetzt mehr Speicher zugeordnet werden. (32GB unter AMD64)
  • Die Treiber iwn(8) und iwm(8) suchen nun automatisch nach neuen Access Points, wenn sie nicht mehr verbunden sind.
  • Auf der AMD64 Plattform wird nun AES-NI aktiviert, wenn es vorhanden ist.
  • bgpd(8) kann nun mehrmals, mit verschiedenen Routing Tabellen gestartet werden.
  • Die DRM Treiber von Intel wurden auf Version 4.4.70 aktualisiert. Skylake, Kaby Lake wie auch Broadwell werden somit unterstützt.
Die kompletten Änderungen findet ihr wie...
Okt.
03
by Yamagi at 18:48
(893 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
8 Kommentare
Heute hat das FreeBSD Release Engineering Team nach einem kurzen, ereignislosen Release-Zyklus FreeBSD 10.4 freigegeben. FreeBSD 10.4 ist in sofern ein interessantes Release, als das es auf expliziten Wunsch der Community entstanden ist. Grund für diese Forderung war, dass der FreeBSD 10.x Zweig sonst eine vergleichsweise kurze Laufzeit von nur 4 anstatt der angestrebten 5 Jahre gehabt hätte. Der ursprünglichen Planung nach sollte der FreeBSD 10.x Zweig bereits mit FreeBSD 10.3 enden. Daher gibt es eine Besonderheit: Wurden im alten Support-Modell, dem der 10.x Zweig angehört, die letzten Releases eines Zweigs immer 2 Jahre nach dem Erscheinen unterstützt, endet der Support für FreeBSD 10.4 bereits nach einem Jahr.

Die Release Notes: https://www.FreeBSD.org/releases/10.4R/relnotes.html
Die Errata Liste: https://www.FreeBSD.org/releases/10.4R/errata.html

Dieses Release besitzt abseits von Bugfixes und einigen neuen Treibern kaum größere Änderungen:
  • ...
Juli
30
by Yamagi at 18:41
(1.886 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
20 Kommentare
Hallo BSDForen,
es wird Zeit sich von MySQL zu verabschieden und auf MariaDB zu wecheln. Ich würde das gerne "richtig" machen, also die Datenbank einmal mit mysqldump dumpen und anschließend zurückspielen. Schon allein, da viele Tabellen bereits weit über 10 Jahre alt sind und immer nur per mysql_upgrade aktualisiert wurden. Kurz gesagt: Das Forum wird morgen um und bei 17:30 Uhr für ein paar Minuten nicht erreichbar sein.

Grüße,
Yamagi
Juli
26
by foxit at 07:31
(4.107 Aufrufe / 3 Zustimmungen)
39 Kommentare
Das FreeBSD Release Engineering Team hat planmässig FreeBSD 11.1 freigegeben. Es ist das zweite Subrelease der FreeBSD 11 Serie und bringt als solches sowohl kleinere Verbesserungen als auch Sicherheitsupdates mit.

Wie seit der letzten Änderung des Supportzyklus gilt auch hier: Jede Unterversion wird nur noch 3 Monate nach Erscheinen der folgenden Unterversion unterstützt [1]. Somit ist ein Update auf FreeBSD 11.1 innerhalb von 3 Monaten durchzuführen.

Installationsimages und VM-Images können ab sofort von den FTP-Servern heruntergeladen werden. Binärupdates sind per freebsd-update(8) möglich und der Quellcode steht per SVN und Git zur Verfügung.

Neben Bugfixes und Treiberaktualisierungen sind die wichtigsten Änderungen gegenüber FreeBSD 11.0:
  • cron(8) unterstützt nun die Verzeichnise /etc/cron.d und /usr/local/etc/cron.d welche Dateien enthalten können
  • Gleiches gilt...
März
28
by Athaba at 21:47
(3.458 Aufrufe / 1 Zustimmungen)
5 Kommentare
Wie vielleicht schon einige von euch gelesen haben ist DragonFly BSD 4.8 erschienen.

Zu den Neuerungen zählen unter anderem:
  • Zahlreiche merkbare Performance-Verbesserungen, vor allem am Kernel
  • i915 Grafiktreiber in Sync mit Version 4.6 im Linux Kernel
  • EFI Support
  • Boot von eMMC
  • Ein neuer High Performance NVMe SSD Treiber
  • VKernel mit COW, was bedeutet, das ein Disk Image von mehreren VKernels genutzt werden kann
  • Verbessertes powerd, das Informationen wie Zeit und Temperatur miteinbezieht
Dazu kommen diverse Bugfixes und kleinere Verbesserungen, Updates, von Software, etc.

Außerdem gab es Fortschritte was HAMMER2 und clang und Ryzen Support betrifft. Diese sind aber noch nicht final und damit auch noch nicht offiziell im Realease.

Die kompletten Release Notes zu DragonFly BSD 4.8 finden sich auf der Release Page:

https://www.dragonflybsd.org/release48/
Jan.
02
by joneum at 09:01
(4.580 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
13 Kommentare
Das Jahr war gerade mal 1,5 Stunden alt, da hat XinLI auf der ML das ende für FreeBSD 9.3, 10.1 and 10.2 bekannt gegeben...

Wenn man sich im IRC etwas umsieht, ist gerade die Freude darüber groß, FreeBSD 9.x endlich los zu haben.

Quelle: https://lists.freebsd.org/pipermail/freebsd-announce/2017-January/001779.html
Jan.
01
by Yamagi at 12:59
(3.566 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
6 Kommentare
Hallo,
da war das Regenerieren der SSL-Zertfikate schiefgegangen, da die let's Encrypt API nicht erreichbar war. Und wie es in solchen Fällen immer so ist, war die Fehlerbehandlung im Script fehlerhaft, wodurch es die alten Zertifikate eiskalt weggehauen hat. :( Ich habe nun die Zertifikate nun manuell wieder reinkopiert, womit es erstmal wieder geht. Und morgen werde ich mir das Script noch mal genauer anschauen.

Grüße,
Yamagi
Nov.
24
by Yamagi at 17:25
(4.304 Aufrufe / 2 Zustimmungen)
13 Kommentare
Hallo BSDForen,
da wir recht kurzfristig auf neue Hardware umziehen müssen, wird es heute ab etwa 19:30 Uhr eine etwas längere Downtime geben. Anschließend wird BSDForen.de wie gewohnt über IPv4 erreichbar sein, IPv6 folgt in einigen Tagen.

Viele Grüße,
Yamagi
Okt.
10
by Yamagi at 20:16
(5.148 Aufrufe / 5 Zustimmungen)
7 Kommentare
Nach etwa 2,5 Jahren Entwicklungszeit und einem etwas turbulenten Release-Zyklus hat das FreeBSD Release Engineering Team heute FreeBSD 11.0 freigegeben. Hierbei handelt es sich um eine Hauptversion mit umfassenden Änderungen gegenüber der FreeBSD 10.x Serie. Wie immer wurden diese Änderungen soweit möglich nach dem POLA-Prinzip (Policy Of Least Astonishment) umgesetzt. Nutzer, welche die Neuerungen nicht einsetzen, werden eine gewohnte Umgebung ohne radikale Schnitte vorfinden.

Die Ankündigung: https://www.freebsd.org/releases/11.0R/announce.html
Die Release Notes: https://www.freebsd.org/releases/11.0R/relnotes.html
Die Errata Liste: https://www.freebsd.org/releases/11.0R/errata.html

Neues Support Modell

Beginnend mit FreeBSD 11.0 ändert sich das Support Modell grundlegend. Bisher wurden gerade Releases (beispielsweise 10.0 und 10.2) ein Jahr nach Veröffentlichung unterstützt, ungerade Releases und das letzte Release eines Zweigs (zum...
Aug.
03
by foxit at 09:13
(4.979 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
0 Kommentare
Die neuste Version 4.6 von DragonFly BSD ist offiziell erschienen. Zu den Verbesserungen zählen:
  • Improved graphics support
  • NVMe support
  • SMP Performance Significantly Improved
  • Expansion of Supported Packages
  • Preliminary EFI Support
Der Intel Kerneltreiber "i915" wurde auf die Version 4.4 von Linux angehoben. Diese beinhaltet bessere Unterstützung von Broadwell und Skylake CPUs. Der "radeon" Treiber für AMD Karten ist weiterhin auf Version 3.18 von Linux.

Weiter gibt es jetzt NVMe (PCI-Express SSDs) Support. Dieser muss aber noch mit "kldload" geladen oder in der Datei "/boot/loader.conf" aktiviert (nvme_load="YES") werden. Die SMP Leistung wurde weiter verbessert. Dazu gibt es jetzt unter "dports" an die 24000 Pakete, welche gebaut werden können. Als letzter Punkt wurde EFI Unterstützung eingebaut. Diese steht aber im "Installer" noch nicht zur Verfügung.

Weitere Infos findet ihr hier [1] und...