BSDForen.de - Die BSD-Community

Neueste Beiträge

Latest News

Willkommen zu Xenforo 2.2

Hallo BSDForen,
willkommen zu Xenforo 2.2. Auch wenn durch die Verwendung des gleichen Styles nicht so aussieht, ist dies ein Hauptversionsupdate mit diversen kleinen und großeren Verbesserungen. Die beiden wichtigsten Neuerungen sind:

  • An die Stelle des alten "Gefällt mir" ist ein etwas umfangreiches System getreten. Es ist jetzt möglich Beiträge zu bewerten. Man kann also auch sagen, dass ein Beitrag nicht gefällt.
  • Es ist ab jetzt möglich (eingeschränktes) Markdown direkt in den Editor zu tippen. Beim Speichern wir das Markdown per Javascript in BBCode konvertiert. Beim Editieren von Beiträgen bleibt es daher bei BBCode.
Dieses Update wurde zum absoluten Großteil von @foxit ermöglicht. Er hat es vorbereitet und getestet. @Rakor und @mr44er haben es stundenlang durchgeklickt und eventuelle Fehler gesucht. Ich habe es lediglich ins Live-System eingespielt, was ach der Vorarbeit wirklich jeder gekonnt hätte. Wir hoffen, dass es euch gefällt.

-- Das Team

Downtime am Montag, den 7.12.2020 ab 16:30 Uhr

Hallo BSDForen,
es ist mal wieder so weit: Hauptversionsupdate. :) Am Montag, den 7.12.2020 - also morgen - wird BSDForen ab 16:30 Uhr für einige Zeit nicht erreichbar sein. Keine Angst, dieses Update wird das Rad nicht neu erfinden. Es gibt einige Änderungen im Detail, im Großen und Ganzen ändert sich am Aussehen jedoch nichts.

Viele Grüße,
Yamagi

FreeBSD svn->git Umstellung beginnt

Hallo,
FreeBSD ist eines der letzten großen Open Source Projekte, was noch svn anstelle des inzwischen nahezu allgegenwärtigen git nutzt. Nachdem bereits im letzten Jahr beschlossen wurde auf git umzustellen, ist es nun so weit. Am kommenden Wochenende zieht das FreeBSD Documentation Project - oder kurz doc/ - als erstes Teilprojekt um. Einen genauen Fahrplan gibt es hier: https://github.com/bsdimp/freebsd-git-docs/blob/main/doc-cutover-schedule.md

Die Umstellung von svn auf git ist ein sehr umfangreiches Projekt, bei dem die eigentliche Migration des Repositories nur ein kleiner Teil ist. Das Umstellung durchführende Team musste eine Reihe weiterer Aufgaben erledigen, angefangen vom Anpassen der Dokumentation, über die Analyse diverser Arbeitsabläufe bis hin zu Änderungen an einer Vielzahl Tools und Dienste. Das FreeBSD Documentation Project ist das kleinste der drei Teilprojekte, weshalb es sozusagen als Testballon genutzt wird. Die Ports und das Basissystem werden in naher Zukunft folgen.

Mit der Umstellung ergeben sich einige neue URLs:

* Das autoritative Repository findet sich unter https://git.freebsd.org, das zugehörige Webinterface unter https://cgit.freebsd.org
* Die derzeit das svn-Repository spiegelnden Github (https://github.com/freebsd) und Gitlab (https://gitlab.com/FreeBSD) Organisationen werden auf das autoritative Repository umgestellt werden. Dabei ergeben sich neue Commit-Hashes, Nutzer müssen ihre lokale Kopie also einmal per Reset zurücksetzen.

Wichtig ist noch zu erwähnen, dass es sich hierbei lediglich um die Umstellung der Repositories handelt. Weitere Dinge werden später in weiteren Schritten kommen.

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
32.065
Beiträge
311.566
Mitglieder
5.840
Neuestes Mitglied
Enneking
Oben